Die neue Karte ist da

Die neue Karte der Lü begeistert bereits nach wenigen Tagen die Gäste. Neben italienisch-deutschen Finessen wie Himmel & Ääd mit Tagliatelle und Mozzarella-Creme, Carnaroli-Risotto mit Ratatouille und Parmesan-Creme oder Salzwiesen-Lamm mit Parmesan-Kräuterkruste und Quinoa-Kartoffeln gibt es Altbewährtes wie Entenbraten aus dem Holzofen, Lüttelforster Mühlenpfanne oder Sauerbraten vom Kalb. Auch ein original Wiener Schnitzel ist jetzt im Repertoire. Neue Kreationen mit regionalem Touch wie Lü-Käsebrett, hausgebeizte Oldenburger Ente mit Kakao und Tonkabohnen-Erde sowie die Lü-Brotzeit mit Wurstspezialitäten von heimischen Metzgern verwöhnen zudem den Gaumen. Die Lorenzo-Marchese-Karte wird ständig erweitert und verfeinert. Fragen Sie unser freundliches Servicepersonal. Feurig-herzliche Grüße aus der Lü-Küche – Ihr Lorenzo Marchese!

Die neue Karte

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.