Restaurant

Das Restaurant der Lüttelforster Mühle direkt an der Schwalm

Schon immer hatte die Lü-Küche einen guten Ruf. Der erstreckt sich über den Niederrhein und das Grenzland hinaus. Aus den Niederlanden, aus Köln, aus dem Sauerland, Münsterland und Ruhrgebiet strömen Genießer zum Restaurant der Lüttelforster Mühle in Schwalmtal, um die leckeren Speisen im historischen und naturnahen Ambiente zu probieren. Dieses Image wollen die neuen Inhaber nun unterstreichen und der Schwalm-Cuisine darüber hinaus einen besonderen Pfiff verleihen.

Tisch reservieren

Werfen Sie einen Blick auf unsere Speisekarte
jetzt entdecken

Für Feinschmecker, für den kleinen wie den großen Hunger, für Kinder, Veganer und Vegetarier oder für Menschen, die einfach das Besondere lieben und gerne genießen: die Gastronomie der Lüttelforster Mühle lässt keine Wünsche offen. Die Küche ist vielfältig aufgestellt, der Service flink und freundlich, das historische Ambiente das Salz in der Suppe.

Das Restaurant bietet gutbürgerliche Küche mit Twist zur Moderne. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Regionale Produkte und saisonale Köstlichkeiten haben Vorfahrt in der Lü-Küche.
Ein Flammkuchen Elsässer Art am Mühlstein – das hat Biss! Oder bevorzugen Sie doch lieber die Linguine …?

Probieren Sie beispielsweise eine unserer Gemüsebowls wahlweise vegan oder mit Chorizo, Fisch, Fleisch, oder Ziegenkäse! Oder einen der beliebten Flammkuchen zum frisch gezapften Bier im Biergarten der Lüttelforster Mühle. Oder die Kräuterforelle mit mediterranem Gemüse. Dazu gehören natürlich unsere frischen Limonaden Erdbeere Slush oder Ingwer, Zitrone, Minze. Wer mag, auch mit Gin oder Wodka …

Übrigens: Auch der Auswahl von Weinen, edlen Bränden und aromatischen Kaffee-Variationen haben Lena und Andreas besonderes Augenmerk geschenkt. Und natürlich dürfen Sie das heimische Bolten Bier aus Korschenbroich in der Lü trinken, frisch gezapft und obergärig Alt.