Neue Karte in Kürze

Die neue Karte der Lü erscheint in Kürze. Zurzeit arbeiten der neue Koch Lorenzo Marchese und sein Team noch auf Hochtouren am kulinarischen Feinschliff. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass in dieser spannenden Zeit des Übergangs noch nicht alles rund laufen kann. Einige Spezialitäten, die Sie vielleicht erwarten (zum Beispiel

Nächste Woche: Lorenzo legt los

Lorenzo Marchese, der neue Koch der Lüttelforster, startet ab dem 16. Oktober am Lü-Herd. Ein erstes Kennenlern-Buffet mit den Cucina-Künsten des Sizilianers wird es Ende Oktober geben – live und in Farbe am herrlichen Parmesan-Rad. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Ein Traum wird wahr

Der Traum von Norbert Pflippen, dem großen Spielerberater und Netzer-Freund, wird Realität. Bis zu seinem allzu frühen Tod am 6. August 2011 hat sich der gebürtige Wegberger oft vorgestellt, in seiner Küche die italienische Lebensfreude mit guter deutscher Tradition zu vereinen. Warum auch nicht: Italien – Deutschland – es

Matjes und Pfifferlinge

Unsere besondere Tagesempfehlung zurzeit: Matjes und Pfifferlinge. Die frischen Waldpilze bietet das freundliche Lü-Team als Cremesuppe sowie als Pasta in zwei Variationen – mit oder ohne Rahm. Den Matjes gibt es  mit Bratkartoffeln oder als besondere Spezialität den Lüttelforster Matjes-Salat – mit Apfel, Tomate, Paprika, Radieschen und Folienkartoffel. Hm, lecker!

Lü sucht Asse

Die Lü sucht dringend Personal für die Erweiterungspläne. Der Mühlenbetrieb mit Restaurant, Event-Gastronomie und Hotel soll für 4 Mio. Euro im Zuge von Lü 4.0 großzügig erweitert werden, u.a. mit Hotelneubau, Traumhochzeit-Angebot und Adventure-Golfplatz. Hierfür sollen kurzfristig 30 neue Mitarbeiter eingestellt werden, je 10 für Küche, Hotel und Service. Außerdem

Gläschen Sekt für Mutti


Prickelnde Überraschung für Frauen, die am Sonntag das gastliche Haus an der Schwalm betreten: Zum Muttertag gibt es für Muttis ein Gläschen Sekt gratis in der Lüttelforster Mühle. Für den zum 95. Mal in Deutschland gefeierten Ehrentag der Mütter bietet das historische Mühlen-Ambiente im Naturpark Schwalm-Nette eine prächtige Kulisse:

Integrationspreis 2018 für die Lü

Die Lüttelforster Mühle hat beim Integrationspreis des Kreises Viersen den zweiten Platz zugesprochen bekommen. Lü-Inhaber Dirk Zimmermann (Mitte) hat die Urkunde im Zuge einer Feierstunde im Niederrheinischen Freilichtmuseum von Landrat Dr. Andreas Coenen (links) in Empfang genommen. „Es ehrt uns und gibt uns Auftrieb, unser Engagement in Sachen Integration weiter

Die Lü sucht …

Die Lü sucht für den Service motivierte Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter in Voll- oder Teilzeit, als Nebenjob oder Minijob. Zu den Aufgaben zählen selbstständiges Arbeiten vor und hinter der Theke, Bedienen der Gäste, Servieren von Speisen und Getränken, Abrechnen und Kassieren sowie das Sauberhalten des Arbeitsplatzes. Interessierte sollten den Umgang mit

Ostern an gedeckten Lü-Tisch

Haben Sie schon für Ostern reserviert? Die Osterkarte der Lü ist wieder kompromisslos gut und einladend. Bärlauch, das junge Wildgemüse aus dem Lü-Kräutergarten, spielt dabei eine Hauptrolle. Sowohl als Cremesuppe, aber auch am Zanderfilet als Sauce. Natürlich steht auch Oster-Lamm auf dem Speisezettel, neben ausgefallenen Leckereien wie Spargel-Rösti und Pasta