Weihnachtsfeiern in der LÜ

Feiern Sie Weihnachten in der Lüttelforster Mühle

Im Christmas Fever

Weihnachten am Niederrhein und Weihnachten in der Lüttelforster Mühle wird diesem Fest der Feste im Herzen des Naturparks in einem der traditionsreichsten Gasthäuser der Region die Krone aufgesetzt. Frohe Weihnachten!

Buchen Sie rechtzeitig!

Jetzt anfragen

Ganz gleich, ob zu zweit, mit der Familie, mit Kollegen oder im Freundeskreis, mit der Firma oder mit ihrem Verein oder der Nachbarschaft – die Weihnachtsfeier in der Lü ist so gestaltet, dass jeder glücklich nach Hause geht. Ob sie à la carte essen wollen oder ein Menü bevorzugen, das ist Ihre Wahl. Und ob klein oder groß, preisgünstig oder exklusiv, mit oder ohne Rahmenprogramm – alles ist garantiert lecker und heimelig.

Ein Rahmenprogramm könnte beispielsweise sein, dass wir eine Planwagenfahrt zur Lü für Sie organisieren. Oder Sie nach dem Weihnachtsbaumschlagen in der guten Stube einkehren. Oder sich bei einer Winterwanderung den nötigen Appetit erlaufen. Nichts ist unmöglich: Wenn Sie mögen, packen wir sogar Feuerschalen und Heizpilz aus, machen ein Lagerfeuer und lassen die Weihnachtsfeier draußen stattfinden. Wenn dann noch Schnee im Spiel ist, rieselt es Romantik und Sentimentalität von der Seele in die weiße Pracht. In Pandemiezeiten ist das wohl gar keine schlechte Idee …

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Wo sollte man das im trauten Kreis der Liebsten schöner ausleben als in der Lüttelforster Mühle? Das Christmas Fever steigt, sobald man auf dem großen Lü-Parkplatz seinen Wagen abgestellt hat und die Schwelle des gastlichen Hauses Lüttelforst 303 übertritt. Ja, und wenn dann noch die Mahlstube oder urige Scheune zur adventlichen Winterlounge wird, Bratenduft durch die Räume zieht und das eine oder andere Glöcklein klingt, dann ist die Freude groß.

O Tannenbaum: Weihnachtsfeiern in der Lüttelforster Mühle sind wie Tauchen in der Südsee. Adventlicher geht’s nimmer. Das Lü-Team sorgt mit dekorativem Händchen dafür, dass sich der Weihnachtsmann outet und jubilierend aus dem Kamin kriecht. Aber erst mal ist Bescherung.